Locomotion Tanzbühne
Locomotion Tanzbühne

Unsere Theaterkurse

Warum ist Theaterspielen für Kinder so wichtig?


Kinder spielen Theater im täglichen Umgang miteinander, in zahlreichen Rollenspielen mit und ohne Verkleidung. In unseren Theaterkursen lernen die Kinder, ihre kreativen Energien zu bündeln und auf ein Ziel hin zu proben. Dabei muss es nicht gleich die große Aufführung sein, auch schon kleine Szenen und Spielimpulse geben den Kindern die Möglichkeit, sich mit Fantasie und Sensibilität in Rollen einzufühlen und mit anderen in der Gruppe auszuprobieren. Theaterspielen macht Kindern nicht nur Spaß, sondern ermöglicht ihnen auch, immer neue Erfahrungen mit sich selbst zu sammeln.

Die Kinder erarbeiten Techniken, die sie befähigen, zunehmend ihre Ausdrucksmöglichkeiten kreativ zu erweitern und durch Mimik, Gestik und Sprache unterschiedliche Empfindungen zu gestalten und anderen mitzuteilen. Indem die Kinder in neue Rollen schlüpfen werden Hemmungen abgebaut, sprachliche Unsicherheiten ausgeglichen sowie Selbstbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung gestärkt. Das Entwickeln einer Bühnenpräsenz ist ein wichtiger Aspekt unserer Kurse. Die Kinder erfahren, dass ihre Arbeit „darstellende Kunst“ ist.

 

Dabei bietet die eigene Gruppe im wöchentlichen Unterricht die idealen Voraussetzungen, um geschützt und mit Unterstützung der Kursleiter kreative Wege und individuelle Ausdrucksmöglichkeiten zu finden. Die Kinder entwickeln dadurch mehr Selbstvertrauen und sind bei Schulreferaten oder anderen Herausforderungen weniger aufgeregt. Sie lernen ihre Grenzen und Blockaden kennen und diese auch zu überwinden, laut "Nein" zu sagen, zu sprechen, wenn alle zuhören, Kritik konstruktiv zu äußern oder auch mal einzustecken und kreativ umzusetzen. Mal die Führung zu übernehmen und mal den Loser zu spielen.


Talent ist dabei zwar eine gute Basis und wird von den Kursleitern schnell erkannt und entsprechend gefördert, ist aber erstmal gar nicht so wichtig. Viel wichtiger ist die Fähigkeit, sich einzulassen, neugierig und mutig zu sein (oder zu werden). Ausdauer und Diziplin gehören natürlich auch dazu.

Theater-Minis

 

Es macht dir Spaß, dich zu verkleiden, zu schminken und in verschiedene Rollen zu schlüpfen? Du möchtest mal eine Katze, eine Prinzessin, ein Vampir, eine Hexe oder ein Zauberer sein? Du willst einmal als richtiger Schauspieler im Scheinwerferlicht stehen und wissen, was bei einer Theateraufführung alles hinter der Bühne geschieht? Dann ist dieser Kurs genau der richtige für dich.

 

jeden Donnerstags von 16:00-17:00 Uhr (8-10 Jahre)

Kursleiter: Sandra Sedlaczek

Theater-Kids

 

Gerade Grundschulkinder lieben Rollenspiele. Puppen werden lebendig und spielen Familiensituationen nach, Stofftiere sprechen und durchleben Kinderalltag, Autos fürchten sich vor der Waschanlage oder dem nächsten Werkstattbesuch. Kinder verarbeiten in diesen Rollenspielen Erlebnisse ihres Alltags.

In diesem Kurs lernen Kinder, Erlebtes in Worte zu fassen, darzustellen, zu reflektieren und mit den Erlebnissen anderer Kinder zu vergleichen. Dazu muss man nicht immer ein Rollenbuch auswendig lernen. Durch Improvisationen werden die Themen aufgegriffen, die gerade anstehen. Dabei will zuhören genauso gelernt sein wie vor einer Gruppe sprechen.

 

jeden Dienstag von 17:00-18:15 Uhr (10-13 Jahre)

Kursleiter: Nina Sedlaczek

Theater-Teens

 

Die Beschäftigung mit verschiedenen Emotionen, Charakteren, mit verschiedenen Partnern und neuen Situationen bringt Spaß und Sicherheit. Vielleicht traust Du Dich zum ersten Mal auf einer Bühne so richtig „Nein“ zu sagen, vielleicht erlebst Du die erste große Liebe in einer Spielszene vor der Kamera. Schauspielen stellt Dich jede Woche wieder vor neue Herausforderungen: Grenzen und Blockaden kennen lernen, austesten und vielleicht überwinden. Gespür entwickeln für die besondere Stimmung in einem Raum oder in einer Gruppe. Mal die Führung einer Szene übernehmen. Mal den Looser spielen und mal den King. Laut werden, für alle sprechen, denn alle hören und sehen Dir gespannt zu. Kritik äußern und einstecken lernen. Genau beobachten, was eine Szene erzählt und welche Nuancen die Spieler in ihren Gefühlen zeigen. Sich auf sich selbst konzentrieren, einlassen, um dann „ready to go“ für den Partner da zu sein. Mit Deinem Partner improvisieren ohne Kampf um Originalität – einfach so – Spielangebote wahrnehmen und annehmen bis ein tolles Miteinander entsteht. Fürs Publikum ein kurzer Zauber-Moment.....


Talent... – ist eine gute Basis, aber sicher keine Garantie, ein besonders gefragter und guter Schauspieler zu werden. Ausdauer, Disziplin und Mut gehören ebenso dazu.


jeden Montag von 17:15 bis 18:45 Uhr (ab 14 Jahre)
Kursleiter: Nina Sedlaczek

Hier finden Sie uns:

Locomotion Tanzbühne

Seligenstädter Str. 107

63073 OF-Bieber

Tel: 069-25 66 70 47

Handy: 0171-932 85 80

E-Mail: info@locomotion-offenbach.de

Unser Security-Sevice-Dog: Sunny

Wir sind Mitglied im BDAT

Besuchen Sie uns auf Instagram und Facebook!

22.09.20