Unsere Veranstaltungen

Unsere Kinder sollen im Rampenlicht stehen.

 

Auf einer Bühne zu stehen, vor Publikum zu reden, zu tanzen, zu sprechen, zu singen ist sehr aufregend...und ungeheuer schön. Die Kinder (und auch Erwachsene) werden mit jedem Auftritt selbstbewusster und selbtsicherer. Sie lernen, Lampenfieber positiv zu nutzen, Ängste zu überwinden und sind stolz auf ihre Leistungen, für die sie trainiert haben.

 

Wir finden, dies alles ist heutzutage wichtig für Kinder. Sei es für die Note in der mündlichen Mitarbeit, ein Referat oder eine Präsentation in der Schule oder einfach "nur" um selbstbewusst seine Wünsche zu äußern.

 

Wir bieten deshalb allen unseren Schülern, vom 2jährigen Pampersflitzer bis zu unseren Senioren, die Möglichkeit, an unseren Aufführungen teilzunehmen.

 

Wer wissen möchte, was in der letzten Zeit so alles passiert ist, klickt bitte hier: Aufführungen von 2012

Aufführungen von 2013

Aufführungen von 2014

 

Unser aktuelles Stück heißt  "Von einem der auszog das Fürchten zu lernen"

und ist ein Theaterstück von Kindern für Kinder frei nach einer Geschichte der Gebrüder Grimm

 

Inhalt: Ein komischer Junge ist der Franz, er hat einfach vor nichts Angst! Er würde sogar nachts über den Friedhof laufen, ohne sich zu gruseln! Seine Eltern finden das höchst bedenklich und der Küster beschließt, ihm das Fürchten zu lehren. Leider passiert dabei ein Unglück und Franz wird aus dem Haus gejagt. Er darf erst wieder kommen, wenn er „normal“ geworden ist. Auf der Suche nach der Angst trifft er auf eine Gruppe Gaukler und gemeinsam beschließen sie, zum Schloss des Königs zu gehen. In dessen Kerker hausen Geister und Dämonen und der König traut sich vor Angst gar nicht mehr vom Thron. Er hat demjenigen, der die Dämonen besiegt, einen Schatz versprochen. Doch gibt es dort wirklich Gespenster? Und wird Franz irgendwann wissen, was Angst ist? Oder ist am Ende doch alles nur Theater?

 

Das Theaterstück wurde von uns mit viel Musik und Tänzen aus verschiedenen Tanzrichtungen erweitert und ist für Kinder im Alter von 4-10 Jahren geeignet.

 

Aufführungen sind an 2 Wochenenden im April:  16., 17., 23. und 24. April 2016 in der Locomotion VIB-Lounge, Seligenstädter Str. 107 in Offenbach-Bieber, jeweils um 14:00 Uhr und um 16:30 Uhr. 

 

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 4 € (Kinder, 3-13 Jahre) und 6 € (Erwachsene ab 14 Jahre).

 

Achtung: begrenzte Plätze! Reservierung ist unbedingt erforderlich!

 

Hier kann man Eintrittskarten reservieren